Lemiersche Lyrik 8: Exakter Einkaufsbummel

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Lemiersche Lyrik 8: Exakter EinkaufsbummelWARNUNG: Eksplizite Erotische Aktbilder von Angela Merkel, Heisse Helmy und meine Geile Gerdyauf FKK-Ferien am Aachener Braunkohlbergwerksee in Jung-Jülich, Juni Neunzehndreiundsiebzig Weitere Weiber waren auch alle ihre feste Freundinnen, leider kenne ich sie nur vom sehen, keine NamenWömme – äusserst rechts – sagt zu dieses Bild immer: “Sultan Wömme und seiner Harem beim Baden gehen———————————————————————————————————————————–Am Samstag waren wir schnell fertig im Bib. Der ganzen Mittag gangen wir ‘rum zum Einkaufen unserem Yurt.Zelttuch zweiter Hand ist billig, wie Ente-Sessel vom Autohof zusammen mit eisernen Bodenplatte. Wo ich meinen Lehm-Ofen auf bauen woll. Mit selber gebacken Steinen aus den kleinen Grenzfluss in Lemiersch. Fehlte nur noch sechs bis acht Stöcken fürm Zelt. Die holen wir uns um sonst aus dem Wald dort ‘runten. Am schwersten war noch das Ganze auf meine Muttis Fiatchens Dach an zu schnallen für den Rückfahrt heimwerts nach lieblichen Lemiersch. Heisse Helmy hat neben ihr die zwei Ente-Sessel, irgendwie ineinder gestappelt. Der Wömme war erstaunt als wir da auf unserem Wiese einfährten. Er half beim Abbau und nach einem erstem Bierchen auf unsere Ente-Sessel, beim ersten Versuch zum Yurt-Aufbau. Gelang ziemlich gut. Halbes Stündchen brauchten wir kaum. Wetter auch ganz gut, also ein Ofen zum Heizen und Backen brauchen wir – jetzt noch – nicht.Am erstem Versuch im Yurt für eine intime Nacht zur zwei unterm Sternehimmel haben wir gebumst wie wilde Tieren. Geile Gerdy könnte es sich canlı bahis leisten ganz laut, kermend und klagend wie eine Kuh Ofter zu kommen. Die nächste Morgen sagt uns die Heisse Helmy dass sie ihr und der Wömme aufwachte … Kein klagen, da sie angetörnt nochmal gut durchfickten, seie es leiser wie wir, da sie bei der Mutti ins Haus pennten. Sie sehnen sich auch schon nach ihre Yurt auf den Wiese. Beim Abendbrot informierte die Heisse Helmy, ob wir vielleicht nicht alle vier ab Juli zusammen – mit zwei Wagen und zwei oder sogar drei Pferden – durch ganz Eurasien ziehen wollten?Also am nächsten Wochenende wollen wir zu viert einkaufen gehen. Das Autohof im Aachener teil Lemiers, nicht weit from FKK-kamp am See, hat auch alte Enten. Billiges Bauernplastik hat weniger Waage wie mein schweren dicken Zelttuch, weisst der Wömme. Am Samstagmorgen das Geländewagen Helmut Kohls gemietet für zwei Stunden. Am Samstagmittag experimentieren im Aufbau. “Ich schätze Schwarzes Plastik nimmt mehr Sonnenwärme auf. Wichtig im harten kalten Winternächten.! Auch brauen wir viel Kleider aus dicker Wolle zum sitzen, pennen und vor allem Isolation. Komm mal mit zur Fluss, Wömme. Basteln wir erst Backsteinformen. Die füllen wir mit Lehm. Heuteabend Lagerfeuer zum Backstein brennen und eine kleine geile heisse Grillparty für uns vier mit Leckerbissen vom Kuh, Wald und Feld, nicht Mädel? Alleine selber schlachten mussen wir vier noch lernen und üben zum überleben in aller unabhängichkeit. Dumme Leute die im K(r)appitalismus glauben sind ihre eigene Opfer: Sie schuften zwei Monaten hart im Sommerferien, um sich zwei Wochen am Mittelmeer – Flug, Hotel canlı bahis siteleri am Meer, teure Diskotheken, hoffnend auf einem geilen Strandfick mit einem lokalen Helden – zu leisten. Wir sind Ketzer. Glauben höchstens mn Buddha oder am ‘Tao’: der Weg ist das Ziel!’Kohlen brauchen der Helmut Kohl und die Angie Merkel. Wir brauchen nur frische Luft und freies Futter.Ab und zu tauschen wir was mit lokale Leute. Zum Beispiel einen Sack Hafer, wenn einen Pferd Geburtstag hat. Weiter fressen Pferde um sonst irgendwelches Grass, sobald wir irgendwo anhalten. Pferde-Kötel ist guter Bio-Brennstoff. Heute noch altmodisch und nur noch benützt von die ganz arme Leute, wie in Indien. Bald wird’s wieder modern sein! Öko-Brennstoff, [uKreislauf-Denken. “Mark my words!”. Heur meint ‘Kreislauf’ für die dicken Deutschen meist ‘Herzenbeschwerden’, von allem durch Überkonsum von Schweinenfett. Im nächsten Jahrhunderd – hoffe ich jedenfalls – meint es eher einen ‘Umdenken’: Man soll ja nur vom Mutter Erde nehmen, was man ihr zurück geben kann, im Form von Zucht oder deine eigene Gemüsen-Garten, welche Hühner für Fleisch und Eier. Veilliecht einen Schwein oder Ziege im Hof. DieUmsonst & Selberschaff-Wirtschaft ist ja weit ausserhalb dem ganzen kapitalistischen ‘Krumdenken”Umdenken oder Krumdenken’, dass ist der Frage. (PP ‘Scheich-Spier’) Alsob der Wömme im Englischen Parlament war, ruft er laut “Hear, Hear! Und hier ist dein Bier!. Er wirft mir eine nächste Dose zu und ein zweites für die kleine geile Gerdy, die fast im meinem Schoss einpennt. Im Bierernst erzáhlt er die Mädel nochmals seinen favoriten Sprachwitz zum Thema ‘Parlament’: bahis siteleri “Der Deutscher Prinz Bernhard zur Lippe-Biesterfeld usw., Ehemann von ehemaligen Köningin Juliana, fragte sein Bestechungsfreunde immer ob sie die Etymologie des Wortes wüssten? Stolz sagte er denn: “Kommt direkt aus der Fransösische Sprache, wo ‘Parler’ reden bedeutet, und ‘Mentir’ lügen.”Alleine die Heisse Helmy hat noch einen Klaren Kopf. “”Also wir brauchen anfangs drei oder vier Pferde. Billig aus Belgische Kleinhöfe, die werden ja alle kaputt saniert im heutigen Kapitalismus, wie vorher bei uns und in Deutschland. Ich würde suggerieren, am besten Jungvieh: drei Stuten und einen Hengst. Bestimmt kommen wir nach einen halbes Jahr irgendwo in einer Wüste an, oder ein ziefes Tal, wo uns die Wagen nichts mehr nützt und wir aufs Pferd weiter mussen, wie damals die Mongolen richtung uns vor etwa anderthalb tausend Jahr.Am Wömme: “”Du da, warum machst du deine Absolvierungsarbeit nicht über solche Sachen: ‘Welches Wissen braucht einen ‘Höher Techniker’ um autarkisch zu überleben auf seiner Reise?’ Sag mal in einer Kriegszeit oder Notlage? Statt deines nützloses Getuhe ins Labor dort? Geh’ doch wie der Peter in den TH-Bib. Aachen kommste sogar aufs Rad hin! – Pferde? Gut! Bin ich mir föllig einig! Also brauchen wir einen Schmiede. Eigenen Hufeisen ist wichtiger wie die Wagen! — Wagst du es? Mach es für mich, für uns zwei! — “Drei, im Winter schon!” (GG) … “Sogar sechs, denn und dann, meine schwangere Schatzli!” (PP).Aufs Land auch, hatten die Männer schon länger Aktives Wahlrecht. Aber alle wichtige Entscheidungen übers Leben treffen ihre Frauen!———————————————————————————————Urheberrecht bei Professor H.C. Poet-PETER, d.d. Dreizehnter Oktober ’17damals in Eindhoven, jetzt schon dicke dreizig Jahren am Althafen-Amsterdam

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir