Geiles Leben….

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Asian

Geiles Leben….Geiles Leben…. © By Hailwood65Diese Story Serie erzählt reale Begebenheiten aus meinem umtriebigen Leben…. Zum Schutz meiner persönlichen Freunde sind die Namen der Mitspieler verändert.Als ich endlich aus der Firma kam, war ich eigentlich wie gerädert. Doch nach einem Kaffee in der Eisdiele und einem kleinen Flirt mit der netten Kellnerin beschloss ich einen einschlägigen Abschnitt am See auf zu suchen, um zu sehen was geht. Nach einem kurzen Abstecher nach Hause zum vorbereiten und spülen, lag ich im Schatten einer Weide und streichelte versonnen meinen Schwanz und genoss das sanfte Brummen des Vibro-Ei`s in meiner Pussy. Wie lang ich gelegen hatte wusste ich nicht, nachdem ich eingeschlafen war und erschrak als etwas, nasskaltes meinen Schwanz berührte, bevor mich jemand auf den Rücken drehte und sprach… „Ist da jemand etwas untervögelt?“Vom ersten Schrecken etwas erholt erkannte ich Ronny und Tom, die mich anlachten und mir ein Bier hin hielten nachdem ich aufgestanden war. Bevor ich ihnen antwortete „Ja leider“ „Da helfen wir doch gern ab. Komm, bück dich und spreiz deine Beine ich will mal das Ding aus deinem Darm entfernen.“„Ja wird Zeit das wir endlich mal wieder daran naschen und spielen dürfen. Das letzte Mal bei uns Zuhause ist ja schon ein paar Wochen her.“ flüsterte Ronny und streichelte versonnen über meine Hoden während er mich stützte und Tom mein Fötzchen leerte.Ihre Hände streichelten weiterhin meinen Unterleib und meine gepiercten Brustwarzen und sorgten dafür das mein Schwanz voll erwachte. „Jungs…. Lasst tuzla escort mich erstmal das Bier austrinken und denkt dran ich bin erst vom Job gekommen.“ keuchte ich erregt und lehnte mich an eine umgestürzte Weide. Ronny und Tom stellten sich vor mich und machten mich, mit der jeweils freien Hand, weiter heiß während wir unsere Pullen leer tranken. Nahmen mich anschließend in ihre Mitte bis ich schließlich in der 69 über Tom hockte und seinen Schwanz im Rachen hatte während Ronny meine Pussy leckte.Natürlich war auch Tom unter mir nicht untätig und saugte an meinem Schwanz bis Ronny die fette Eichel seines 20 X 4,5 Pimmels ansetzte und langsam aber stetig meinen Ringmuskel überwand, kurz inne hielt damit sich meine Pussy an den Eindringling gewöhnen konnte und begann mich zu ficken.Wie immer wenn ich was im Arsch hatte schrumpfte mein bestes Stück auf Halbmast und Tom beschränkte sich zunächst auf mein gut gefülltes Gemächt das er ausgiebig mit seiner Zunge verwöhnte. Bis Ronny plötzlich raus zog und mir auf den Arsch klatschte bevor er mich aufforderte, mich über die umgestürzte Weide zu beugen, nachdem sie eine Decke als Polster darüber gelegt hatten.Dann besuchte Tom, der etwas schwächer bestückt ist mit seinen 17 X4, mein inzwischen gut eingeficktes Loch und machte nicht eher Halt bis er sich in mir ausgespritzt hatte.Ronny der längst vor mir stand ließ seinen Schwanz zwischen meinen Lippen hin und her gleiten und hatte meinen Kopf in seinen Pranken. Den, er während seines Orgasmusses fest hielt bis mir seine Bullensahne sancaktepe escort aus den Mundwinkeln lief.Schnaufend von der geilen Aktion machten wir uns über das nächste Bier her und klönten über dies und jenes, während Toms Samen aus meiner Pussy ins Gras tropfte. Bis Ronny grinsend anmerkte. „Geht gleich weiter Jungs ich muss erstmal mal ein wenig Bier ablassen…“ Da unsere Blasen auch drückten folgten wir ihm zum Rand der Lichtung.Dort legte sich Tom mit einem geilen Grinsen im Gesicht auf den Boden griff nach Ronny‘s Schwanz, lies es über sich regnen und nahm einige kräftige Schlücke zu sich bis Ronny leer war. Nachdem er fertig war grinste ich Tom an und ließ es ebenfalls über seinen Body und in sein geöffnetes Blas-Maul laufen. Da nun nur noch Tom‘s Blaseninhalt zur Verfügung stand saßen Ronny und ich wenig später im nun nassen Gras und teilten ihn Brüderlich bevor wir ins Wasser stiegen um unsere Kampfspuren zu beseitigen…Der klägliche Rest Bier war inzwischen eh zu warm und ich geil auf eine der beiden Arschfotzen. Nach einem wilden Kuss beugte ich Ronny über die Weide und forderte Tom auf, sich zwischen seinen Beine zu setzen und zu blasen. Stellte mich hinter ihn, leckte seine Pussy und versenkte nachdem sie nass und geschmeidig war meinen Schwanz in seinem Darm. Bis mir Tom von unten an die Klöten griff und uns mit „Langsam Süßer ich will deinen Schwanz auch noch spüren.“ unterbrach.„Dann los die Decke auf den Boden. Du oben und lass dir die Pussy von Ronny nass lecken!“ Als er sich wenig später mit üsküdar escort hochgerecktem Arsch und vom Speichel glänzender Rosette präsentierte war er fällig bis sein Darm meinen Samen intus hatte. Danach zog ich ihn hoch und hockte mich auf den voll erigierten Schwanz von Ronny, während dieser wieder Toms tropfende Pussy leckte.Immer noch gut geschmiert von Toms Samen, konnte ich ihn mühelos aufnehmen und ließ während meines Ritts meinen Ringmuskel spielen. Als ich spürte wie sich seine Eichel in meinem Darm leicht blähte nahm ich ihn so tief es ging auf und genoss seinen pulsierenden Schaft der mir mit einigen Schüben seinen Samen in den Darm pumte.Danach war erstmal Emti für mich. Doch die Jungs waren so versessen auf meine Pussy das sie es sich nicht nehmen ließen sie ausdauernd zu lecken bis ich wieder einen Steifen hatte den ich in Ronny versenkte während mir Tom seinen Prügel zwischen die Lippen schob. Tom‘s Samen war eindeutig etwas herber als der von Ronny. Aber alles in allem ein geiler Cocktail den ich mir nach einer gefühlten Ewigkeit gern auf der Zunge zergehen ließ und mir anschließen auch den Blaseninhalt holte bis er mich dankend abwehrte. Während dieses geilen Intermezzos hatte ich Ronny nur ganz langsam gestoßen und er zusätzlich Toms besamte Pussy gefingert. Nachdem ich wieder einen Zahn zugelegt hatte spürte ich schon nach wenigen Stößen wie der Saft in mir stieg, zog meinen Schwanz raus als der Druck zu stark wurde und besamte seinen geilen Schwanz mit den schönen Klöten. Tom nutzte natürlich sofort die Gelegenheit und holte sich seinen Anteil mit der Zunge bevor wir abermals ins Wasser stiegen und uns noch etwas abkühlten……Wenn ihr neugierig geworden seit wie es weiterging…. lasst es mich wissen…. Denn wie immer ist jedes Feedback der Lohn für jeden Hobby Autoren der hier postet…Euer Jo

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir